Impressum - Datenschutzerklärung - Copyright 2016 - 2018. Dr. M. Krause

Digitale Medien in der Lehramtsausbildung

Neue Medien und Computereinsatz im Chemieunterricht - Wintersemester 2018/2019

Ausprobieren des Smart Boards (u.a. Smart Notebook, Smart Ink und Smart lab).

Einführung und Überblick in das Seminar

Präsentation der Ergebnisse

StopMotion-Videos zur Visuali-sierung von Fach-inhalten

Erklärvideos mit Explain Everything erstellen

PowerPoint als strukturgebendes Element im Unterricht - Geht das?

Labortag:

 

Digitale Messwerterfassung und Auswertung.

Umgang mit urheberrechtlich geschützten Werken in Schulen.

Einführung in Nutzung des Smart Board

Lernumgebungen für SuS auf Basis von PREZI

Tafelbilder  mit Explain Everything erstellen

Lernwege für SuS mit Keynote gestalten.

Darstellung von Strukturen und Versuchsaufbauten

itslearning eine Lern- und Kommunkations-plattform.

Chemie und Schule im Internet

Lernumgebung "Tour de Chemie"

Erklärvideos mit Explain Everything erstellen

Erstellen eines WebQuests

Cartoons im Unterricht

Zukunft Schule - Welche Rollte spielen digitale Medien?

Einführung und Übung zur Nutzung des iPads

Zusatzsoftware für das Smart Board

Abschluss und Reflexion des Seminars

Dokumentieren und reflektieren der verschiedenen digitalen Medien im ePortfolio (p:ier).

Tag 4:

Erstellen eines Erklärvideos mit Explain Everything

Aufgabe 1)

  • Beenden Sie Ihre Arbeit an dem Erklärvideo und Präsentieren Sie Ihre Ergebnisse dem Kurs.

Erstellen eines Lernwegs mit Keynote

 

Bei Keynote handelt es sich um ein Präsentationsprogramm, ähnlich wie PowerPoint. Jedoch kann Keynote auch dazu genutzt werden, um Schülerinnen und Schüler strukturiert durch ein Unterrichtsthema zu leiten. Dazu ist es nötig, die Folien so zu gestalten, dass die Schülerinnen und Schüler auf eine Fragestellung stoßen, die sie  Stück für Stück beantworten sollen. Dieser Lernweg, der zur Beantwortung der Fragestellung führt, beinhaltet verschiedene Arbeitsaufträge. Zum Beispiel das Auswerten von Tabellen, die Darstellung von Ergebnissen in Diagrammen, das formulieren von Hypothesen und die Durchführung von Experimenten. Ein Beispiel für einen solchen Lernweg ist im Themenbereich der Alkane zu finden und die Lernenden sollen den Zusammenhang zwischen der Struktur und den Eigenschaften näher beleuchten.

 

Aufgabe 1)

  • Schauen Sie sich den Lernweg zum Thema Alkane auf einem iPad an.
  • Beschreiben Sie, wie die Arbeitsaufträge gestaltet sind.
  • Überlegen Sie sich, welche Vor- und Nachteile ein solcher Lernweg für die Lernenden und die Lehrkraft im Lernprozess entstehen können.

 

 

Aufgabe 2)

  • Lernen Sie den Umgang mit Keynote kennen, indem Sie mit Hilfe einer vorbereiteten Keynote die grundlegendsten Funktionen ausprobieren können. Die Keynote ist Leitfaden und Übung in einem.
  • Sie erhalten die KeyNote via AirDrop auf Ihr iPad.

Erstellen eines Webquests

 

Allgemeine Informationen zum Webquest.

 

Aufgabe 1)

  • Erstellen Sie selber eine kleine Lernumgebung zu einem Thema aus dem Chemieunterricht nach Wahl. Orientieren Sie sich hierbei an der Idee der WebQuests.
  • Stellen Sie dem Kurs das WebQuests vor und dokumentieren Sie ihre Erfahrungen im digitalen Lerntagebuch.