Impressum - Datenschutzerklärung - Copyright 2016 - 2021. Dr. M. Krause

 

 

Digitale Medien in der Schule

Digitale Medien als Lernwerkzeug nutzen!

Der Einsatz und der Umgang mit digitalen Medien nehmen einen immer höheren Stellenwert in der Arbeitswelt und in der Schule ein. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Schülerinnen und Schüler zur Medienkompetenz zu erziehen. Dieses kann nur gelingen, wenn den Lernenden verschiedene Lernangebote ermöglicht werden.

 

 

Einblicke in die Schulpraxis

Die Webseite bietet verschiedene Konzepte für den naturwissenschaftlichen Unterricht an. Die Ideen sind aus der Schulpraxis heraus entstanden und zyklisch evaluiert und optimiert worden. Der Film zeigt authentische Einblicke aus dem Unterricht.

 

 

Konzepte und Ideen

Lernumgebungen

StopMotion-Videos

Tafelbilder und Erklärvideos

Lehrerfortbildungen

Seminar für Lehramtsstudierende

 

Neues auf der Webseite

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Webseite. Es ist sehr erfreulich, dass die Reichweite immer weiter steigt. Vor allem in diesem Jahr ist die Anzahl der Besucher immer weiter gestiegen. Stetig arbeite ich daran, Ihnen neue Unterrichtsideen bereitzustellen. Mit der jetzigen Aktualisierung sind folgende Überarbeitungen hinzugekommen:

 

Interview für das Bildungsmagazin der Joachim Herz Stiftung

Schlau mit Smartphone lautet der Titel eines Beitrages im Bildungsmagazin der Joachim Herz Stiftung, in dem diskutiert wird, wie digital gestützter Unterricht in der täglichen Unterrichtspraxis aussehen könnte (S. 29). Dazu wurde unter anderem Kristina Reiss von der TUM School of Education und Moritz Krause interviewt.

 

Contest for Digital Learning Objects in Chemistry

Dr. Moritz Krause gewinnt 2017 beim "Contest for Digital Learning Objects in Chemistry" des European Chemistry Thematic Network (ECTN) den ersten Preis. Eingereicht wurde ein Beitrag über "Learning the nomenclature of alkanes by creating Stop Motion Videos". Der unterrichtspraktische Baustein ist auch auf Deutsch verfügbar und kann direkt im Chemieunterricht in der Sek I oder Sek II eingesetzt werden.

 

MINT von Morgen Preis

Eine der hier vorgestellten multimedialen Lernumgebungen wurde von der Joachim Herz Stiftung und der Initiative MINT Zukunft schaffen e.V. mit dem 1. Preis des 'MINT von morgen - Schulpreis 2014‘ ausgezeichnet. Prämiert wurde die innovative Nutzung digitaler Medien im Unterricht beim Thema Bionik.